Die Vorstandsfrauen von Frauen Nesslau

Sonja van Winden - Präsidentin

... mehr über Sonja van Winden erfahren

Sonja van Winden ist Präsidentin von FRAUENESSLAU. Als Hausfrau lebt sie mit Ehemann Thomas und den beiden Kindern Carmen (Jg. 2011) und Xander (Jg. 2008) in Neu St. Johann. Zu Sonjas Hobbies zählen Sportschiessen und lesen. Ihre Motivation, sich im Vorstand von Frauen Nesslau zu engagieren, beschreibt sie so: „Es ist mir ein Anliegen, die Gemeinschaft der Frauen zu fördern und aktiv das Dorfleben zu unterstützen, sowie unterschiedlichste Begegnungsmöglichkeiten für Frauen anzubieten.“ Als Vereinsziele nennt sie aktiv und im Dorf präsent sein – gemäss ihrem Motto: „Mach mit und sprich darüber!“ Sonjas Lieblingsorte im Dorf sind die Sicht auf den Stockberg oder ein Spaziergang entlang der Thur.

Katharina Lützen – Aktuarin/Dienstleistung

... mehr über Katharina Lützen erfahren

Seit 8 ½ Jahren lebt sie mit ihrer Familie (3 Kinder, ein Mann und eine Katze) in Neu St. Johann. Sie fährt für ihr Leben gerne Ski, schwimmt, wandert und klettert, macht gerne Yoga und ist auf dem Velo unterwegs! Ihre Familie beschreibt sie so: vielseitig interessiert, liebt Musik, kocht gerne, kreativ, fröhlich, hilfsbereit, einfühlsam, sehr entschlossen… Ausserdem ist sie ehrenamtlich in der Kirche engagiert. Zum Verein FRAUENesslau: ist ein cooler Verein, bei dem das Miteinander von Jung und Alt funktioniert und bei dem es einfach Spass macht, dabei zu sein!

Manuela Schell – Kassierin

... mehr über Manuela Schell erfahren

Manuela Schell hat das Amt der Kassiern im Verein Frauen Nesslau inne. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder, ihr Beruf ist kaufmännische Angestellte. Nach ihren Hobbies gefragt, antwortet sie mit Skifahren, biken, wandern, singen und Volleyball. Manuelas Motivation, bei Frauen Nesslau aktiv mitzumachen, sind das Mitwirken wollen im Dorfleben sowie das Knüpfen von neuen Kontakten. Ihr Vereinsziel ist die aktive Mithilfe beim zur Verfügung stellen eines Treffpunkts im Dorf. Als ihre Lieblingsorte nennt Manuela die hauseigene Terrasse und den Thurweg.

Marianne Wright - Kirche

... mehr über Marianne Wright erfahren

Marianne Wright leitet das Ressort Kirche vom Verein FRAUENESSLAU. Sie hat drei Kinder, Gabriel (10 Jahre) Aleah (7 Jahre) und Joline (1 Jahr). Marianne ist Hausfrau, Mama und Büroangestellte. In ihrer Freizeit unternimmt sie geren abenteuerliche Ausflüge mit den Kindern. Zelten, Klettern, Fischen und vieles mehr. Sie ist voll motiviert, das Vereins- und Gemeindeleben mit zu gestalten.

Bettina Strübi - Familie

... mehr über Bettina Strübi erfahren

Bettina Strübi lebt mit ihrem Mann Jürg und den vier Kindern oberhalb vom Bühl. Sie geniesst es Hausfrau und Mutter zu sein und freut sich mit den Kindern aktiv an den diversen Kinderanlässen teilzunehmen. Dies hat sie auch dazu bewogen, das Ressort "Familie" zu führen und zu unterstützen. Ihr Hobbie ist der eigene Garten mit Gemüse und Blumen und sie liebt die Aussicht von Zuhause Richtung Säntis, Stockberg und den Churfirsten mit dem Dorfkern Nesslau.

Doris Güttinger-Güntensperger - Spass & Kreatives

... mehr über Doris Güttinger erfahren

Bitte nicht verwechseln mit Doris Güttinger-Knoll - es sind Schwägerinnen. Doris Güttinger obliegt die Leitung des Ressorts Kreativ & Spass. Sie ist Dekorationsgestalterin und Maltherapeutin. Zu ihren Hobbies zählt Doris ihren Garten, malen und lesen. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder. „Frauen und ihre Interessen und Stärken fördern und unterstützen, neue Kontakte knüpfen, Austausch und Anregungen“, das motiviert Doris, aktiv im Vorstand von FRAUENESSLAU dabei zu sein. Als Vereinsziele sieht sie ein abwechslungsreiches und interessantes Programm anzubieten, sowie eine wirkungsvolle Kontaktplattform für Frauen bereitzustellen. Bevorzugte Orte sind für Doris die Wäldern rund um Nesslau – dort sind ihre Lieblingsplätze.

Sandra Hager - Soziales

... mehr über Sandra Hager erfahren

Sandra Hager steht für Frauen Nesslau dem Ressort Soziales vor. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Zusammen mit ihrem Mann führt sie den Volg. Zu ihren Hobbies gehören lesen, spielen und Ski fahren. Sandra ist es ein Anliegen „etwas beizutragen, dass unser Verein gute Chancen zu bestehen hat.“ Zudem geniesst sie mit ihrer Vereinsaktivität Abwechslung zum Alltag. Als Vereinsziel sieht sie das Gewährleisten, dass für jung und alt im Dorf etwas geboten wird. „Mein Lieblingsplatz? Die Aussicht von unserem Haus aus und die Wolzenalp!“

Doris Güttinger-Knoll - Internes

... mehr über Doris Güttinger erfahren

Bitte nicht verwechseln mit Doris Güttinger-Güntensperger - sie sind Schwägerinnen. Doris Güttinger-Knoll ist für den Bereich "Internes" zuständig. Fledermäuse haben sie von Deuschland in die Schweiz geführt und jetzt findet sie es spannend, zwei Kulturkreise erleben zu dürfen. Mit ihrem Mann René und den zwei Kindern wohnt sie im Bühl. Und dort ist Skifahren den Berg runter super, Fahrrad fahren den Berg rauf definitv nicht. FRAUENESSLAU bietet die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen, das Toggenburg besser kennen zu lernen und den Informationsaustausch zwischen den Familien lebendig zu erhalten  - und dabei möchte sie mithelfen. Denn das bedeutet aktives Leben! Was man an einem besonderen Platz, hinter dem Haus auf dem "Hohen Stein", immer wieder deutlich spüren und erleben kann.